top of page
  • Tenuta Serena

Wenn Bienen schwärmen, um ein neues Zuhause zu finden


Ein Nachbar rief uns an. Er habe einen Schwarm in seinem Unterholz gefunden. Christian machte sich sogleich auf den Weg und es gelang ihm, den Schwarm in eine Holzkiste zu manövrieren - hoffnungsvoll, dass die Bienenkönigin mit dabei ist. Einen Tag später kippte er den Schwarm aus der Kiste auf ein Brett, das zur künftigen Beute (Bienenstock) führt. Schon gleich erkannten diese intelligenten Wesen, dass das ein durchaus lebenswertes neues Zuhause sein könnte. Die ersten Bienen liefen zielstrebig zum Eingang der Beute und nach und nach setzte sich der ganze Schwarm in Bewegung. Tausende von Bienen liefen innerhalb kürzester Zeit in ihr neues Heim. Neben anderen Beuten mit Bienenvölkern und inmitten all der blühenden Natur und Lavendelfeldern von Tenuta Serena werden sie sich bestimmt wohlfühlen und gedeihen. Ein faszinierendes Wunder der Natur! Dann werden sie uns auch mit ihrem leckeren Honig beglücken, den man übrigens auch bei uns kaufen kann.




52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page